Kontakt

Dipl. Ökon.
Gerald Wohanka
Juststraße 4
02763 Zittau

Tel.: 03583 511906
Fax: 03583 794207

Download

Zur Zeit gibts noch keine Formulare zum Download...

 

Regionales



Inhalt abgleichen
Zittauer Anzeiger
Aktualisiert: vor 6 Jahre 37 Wochen

Après-Ski im Volkshaus Zittau

Sa, 01/05/2013 - 09:01
Zittau. Mit einer Après-Ski-Party wird im Volkshaus Zittau am 12. Januar das Jahr 2013 begrüßt.

Informationen zum Naziaufmarsch in Dresden

Fr, 01/04/2013 - 16:01
Zittau | Dresden. Wie in den vergangenen Jahren sollen am 13. Februar 2013 in Dresden friedliche Menschenblockaden Naziaufmärsche, die das Gedenken an die Zerstörung Dresdens für ihre ideologie missbrauchen wollen, verhindern.

Von der Lust, ein Stadtrat zu sein

Fr, 01/04/2013 - 15:01
Zittau. Das der Linkspartei nahestehende "Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V." veranstaltet im linksorientierten "Infoladen Zittau" die erste von mehreren Veranstaltungen, die Grundkenntnisse der Arbeit von Stadträten, den gesetzlichen Rahmen, Möglichkeiten der Einflussnahme und Gestaltungsspielräume vermitteln sollen. Los geht´s am 9. Februar 2013 mit "Ich habe Lust auf Stadtrat!", einer veranstaltung, die sich an alle richtet, die wissen wollen, wie es im Stadtrat zugeht oder sich selbst eine Kandidatur vorstellen können.

Fedin hat seine Täubchen wieder

Mi, 01/02/2013 - 07:01
Zittau. Ohne die großen russischen Schriftsteller und Dichter wäre die Weltkultur um Wichtiges ärmer. Zu dieser Garde gehört Konstantin Alexandrowitsch Fedin (Константин Александрович Федин, 1892 - 1977), der während des Ersten Weltkrieges u.a. in Zittau und Görlitz interniert war. Jetzt hat ein Stadtrat der Linken dafür gesorgt, dass das Zittauer Fedin-Denkmal wieder in Ordnung gebracht wird.

Alles Gute für 2013!

Mo, 12/31/2012 - 01:12
Zittau. Alles Gute wünscht die Regional Magazin Gruppe, zu der auch der Zittauer Anzeiger gehört, Ihren Lesern, Anzeigenkunden, Medienkollegen und Freunden für das Jahr 2013!

Infoladenwichtel im Asylbewerberheim Löbau

Mo, 12/24/2012 - 01:12
Löbau | Zittau. Die Weihnachtsboitschaft richtet sich an alle. Bereits am 15. Dezember 2012 fand im linksgerichteten Infoladen Zittau die 3. "soziale Weihnachtsfeier" mit 30 Asylbewerbern statt, zu der die Einrichtung gemeinsam mit dem "Tamara-Bunke-Verein" und der "Jungen Linken" eingeladen hatte. Wie Elisabeth Böhme vom Infoladen berichtet, besuchte nun am 21. Dezember ein Wichtel des Infoladens das Asylbewerberheim in Löbau. Dessen eigentlich zuständiger Chef, der Weihnachtsmann, war wegen Beinbruchs verhindert.

Besichtigung der Schauburg

Sa, 12/22/2012 - 01:12
Zittau. Die Schauburg, das traditionsreiche Zittauer Kino - einst das modernste der DDR - steht zum Verkauf. Die Wurzeln des Gebäudes reichen bis ins Jahr 1828, als es als Mehlmagazin errichtet wurde. Später diente es sogar als Reithalle und seit etwa 1928 beherbergte es das Kino, das 1979 eine Visionsbar erhielt. Viele Zittauer erinnern sich noch gern an kurzweilige Abende in der Schauburg. Inzwischen hat sich der Zustand des Gebäudes - wegen des Leerstandes seit 1991 - arg verschlechtert. Dem Stadtforum Zittau, einer Bürgerinitiative, liegt das wichtige und stadtbildprägende Gebäude sehr am Herzen.

Neugeborenes getötet

So, 12/16/2012 - 11:12
Leutersdorf. In den frühen Morgenstunden des 12. Dezember 2012 hat eine 28jährige Leutersdorferin im Badezimmer ihrer Wohnung einen Jungen entbunden, den eine gegen 8.30 Uhr herbeigerufene Notärztin leblos vorfand. Die Gerichtsmedizin stellte fest, dass das Kind gelebt hatte. Er war durch die "Kompression der Halsweichteile" erstickt.

Fassadenentwürfe für Fachmarktzentrum nachgebessert

Di, 12/11/2012 - 23:12
Zittau. Für das umstrittene Zittauer Fachmarktzentrum, das in der Altstadt entstehen soll, hat das von der AVW Immobilien AG beaufragte Planungsbüro nhp partnership am 10. Dezember 2012 dem Gestaltungsbeiirat einen überarbeiteten Fassadenentwurf vorgestellt. Ergebnis: Die Empfehlung an den Stadtrat Zittau zu den gestaltungsrelevanten Festsetzungen im öffentlich-rechtlichen Bebauungsplan wurde ausgesprochen. Damit kann der Stadtrat den Entwurf zur öffentlichen Auslegung und Beteiligung freigeben.

Gunkel setzt auf Eigeninitiative der Stadt Zittau

Fr, 12/07/2012 - 14:12
Zittau. Das Theater Zittau und das Fachmarktzentrum waren die Themen eines Gesprächs zwischen dem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Gunkel (SPD) und Zittaus Oberbürgermeister Arnd Voigt am 5. Dezember 2012. Damit wurde ein ursprünglich für September geplanter Termin realisiert, dessen Anlass die noch immer dramatische Situation des Zittauer Theaters und der geplante Abbau von 23 Stellen war.

Weihnachtsfeier auf der "Kinderfarm Birkenhof"

Di, 12/04/2012 - 18:12
Zittau | Hartau. Der Weihnachtsmann kommt am 15. Dezember 2012 auf die Kinderfarm Birkenhof in Hartau. Im Gepäck hat er ein Puppenspiel und kleine Basteleien

Linke veranstalten soziale Weihnachtsfeier

Fr, 11/30/2012 - 21:11
Zittau. Im linksorientierten "Infoladen Zittau" findet Mitte Dezember eine Weihnachtsfeier statt für Menschen und Familien, die am unteren Ende der sozialen Skala leben. Ausdrücklich eingeladen sind auch Betroffene der Asylpolitik.

"Bautzener Appell" vereint Bürgerinitiativen und Immobilienbesitzer

Do, 11/29/2012 - 10:11
Bautzen | Görlitz | Zittau | Weißwasser. Der Görlitzer Anzeiger hat am 29. November 2012 den "Bautzener Appell", der sich gegen neue überdimensionierte Einkaufszentren in den Innenstädten richtet, veröffentlicht.

Vollsperrung der B 96 in Eibau am 1. Dezember 2012

Di, 11/20/2012 - 17:11
Eibau. Weil die Trägerbohlwand vom Stützmauerbau am Landwasser wieder entfernt wird, muss am 1. Dezember 2012 zwischen 7 bis ungefähr 13 Uhr die Bundesstraße B 96 unterhalb von "Sachses Blumenhäusel" in Eibau voll gesperrt werden.

"Schager-Fox-Party" im Volkshaus

Mo, 11/19/2012 - 23:11
Zittau. Das Volkshaus Zittau lädt ein zur großen "Schlager-Fox-Party". Mit dabei sind die Silver Disco und Anni Perka als Helene Fischer Double.

Zittau muss handeln!

So, 11/18/2012 - 08:11
Zittau, 16. Oktober 2012. Von Jan Roscher. Die schwarz-gelbe Staatsregierung des Freistaates Sachsen hat die geplanten Kürzungen im Kulturetat korrigiert. Diese Entscheidung dürfte fürs Erste auch im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien für eine gewisse Erleichterung sorgen. Eine Trendwende im Kulturabbau ist damit allerdings nicht in Sicht, wie die aktuelle Hiobsbotschaft vom geplanten Stellenabbau in der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH verdeutlicht. Verursacher der prekären Situation insbesondere des Zittauer Schauspielhauses ist weder der kaufmännische Direktor Caspar Sawade, auch nicht der Vorsitzende des Kulturkonvents Bernd Lange, sondern Mitschuld trägt die Stadt Zittau.

Gefördertes Existenzgründerseminar in Zittau

Fr, 11/16/2012 - 09:11
Zittau, 16. November 2012. Im Zittauer Vereinshaus Milchstraße 16 beginnt am 26. November ein gefördertes viertägiges Seminar für Existenzgründer, an dem auch Jungunternehmer teilnehmen können.

16. Anti-Drogen-Aktionswoche in Zittau

Mi, 11/14/2012 - 21:11
Zittau. Die Veranstaltungen der Anti-Drogen-Aktionswoche vom 26. bis 30. November 2012 sollen zum Denken und Nachdenken anregen. Über das Wissen über die Gefahren durch Drogen aller Art hinaus geht es den Veranstaltern um eine persönliche Lebenseinstellung, die eine selbstbestimmte Zukunft möglich macht.

Christian-Weise-Bibliothek Zittau zeigt Gerhart-Hauptmann-Ausstellung

Di, 11/13/2012 - 22:11
Zittau. Zum 150. Geburtstag und den 100. Jahrestag der Nobelpreisverleihung an Gerhart Hauptmann präsentiert die Christian-Weise-Bibliothek in Zittau historische Buchausgaben von Gerhart Hauptmann aus den Jahren 1896 bis 1943. Darunter sind "Die Weber" von 1896, "Fuhrmann Henschel" von 1899, "Die versunkene Glocke" von 1919 oder "Vor Sonnenaufgang" 1922 im S. Fischer Verlag erschienen.

Gedenken zur Reichspogromnacht gestört

Mo, 11/12/2012 - 05:11
Zittau. Die Gedenkveranstaltung zum 74. Jahrestages der Reichspogromnacht am 9. November 2012 am ehemaligen Standort der jüdischen Synagoge in Zittau wurde zu Beginn durch etwa 15 Vertreter der extremen Rechten gestört, die später wieder abzogen.